Artikel aus der Bonner Rundschau, vom 26.09.2017, S. 27