Ein Jahr nach dem letzten Schulfinale war das SGR nun wieder bereit für eine hochklassige Debatte im Rahmen des nun zum zweiten Mal stattfindenden Jugend debattiert Wettbewerbs. Bedingt durch die Bauarbeiten in der Aula fand das Schulfinale dieses Jahr schon einen Tag vor der Zeugnisvergabe statt, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. Neben den bereits im Vorjahr qualifizierten David Unger (9D) und Johannes Barth (9D) haben sich in diesem Jahr auch Henriette Kösling (ebenfalls 9D) und Luis Becker im Dezember im schulinternen Vorentscheid gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen können.

Vergangenen Freitag (22.02.2019) war es endlich soweit: Die Sieger des Schulfinales (Johannes Barth und Henriette Kösling; beide 9D) sowie David Unger (9D) und Antonia Neugebauer (EF) als Nachrücker vertraten das SGR beim Regionalentscheid des Jugend debattiert Wettbewerbs am Stiftischen Gymnasium in Düren.