10. Februar 2014 - das Web ist allgegenwärtig! Wir nutzen unsere Smartphones täglich, auch in Verbindung mit dem World Wide Web. Einkäufe erledigen wir zu einem großen Teil über Webshops. Doch wie kommen eigentlich die helfenden Apps im Handy zustande? Wie funktioniert ein Webshop eigentlich? Diese Fragen konnten sich die 44 Schülerinnen und Schüler der 9er Differenzierungskurse Mathematik-Physik-Informatik von Herrn Faßbender und Herrn Neeb durch einen besuch im zdi-Schülerlabor "infosphere" der RWTH Aachen selbst beantworten. zdi steht für Zukunft durch Innovation - eine Initiative, an der auch das SGR beteiligt ist.

Die Unterrichtsinhalte des Differenzierungsbereiches Mathematik-Physik-Informatik werden von Lehrern und Schülern aus den folgenden Modulen gemeinsam ausgewählt: