Drucken
Kategorie: Chemie

,,Enzyme- Die Katalysatoren des Lebens“. So lautete das Thema für die Schüler der 8c, die am 9. Mai unter der Leitung ihrer Chemielehrerin Fr. Dr. Breitbach im Bio-Chemie- Labor der Bayer – AG in Leverkusen fleißig experimentierten. 

Hierbei wurden zunächst verschiedene alltägliche Lebensmittel von uns Schülern auf Proteine unter die Lupe genommen. Dies geschah mit Hilfe des Bradford-Tests, bei dem die einzelnen Lebensmittel mit einer Lösung gemischt werden, was dazu führt, dass die Lösung, der Masse der Proteine entsprechend, sich blau färbt. Trotz einiger Startschwierigkeiten am Anfang gelang es allen, mit der Transferpette umzugehen.

Als Nächstes ging es um die Frage, ob ein Enzym ein Protein ist. Diesen Test führten wir erneut mit dem Bradford- Test durch. Nach einer kleinen Pause ging das Experimentieren direkt weiter mit einer etwas kniffligeren Aufgabe. Hierbei sollten wir Schüler ein Enzym genauer untersuchen und dann bestimmen, um welche Art von Enzym es sich handelt.

Als krönender Abschluss haben wir dann aus normaler Milch laktosefreie Milch gemacht. Es war zwar recht knifflig, die genauen Angaben einzuhalten, doch am Ende konnte jede Dreiergruppe seine laktosefreie Milch mit Stolz präsentieren.

Nach einem durchaus gelungenen Tag waren alle der Meinung, eine sehr interessante Exkursion gemacht zu haben. 

verfasst von Annalena Heinrichs 8c