Der Chemieunterricht am SGR zeichnet sich durch eine hohe Kontextorientierung und schülernahen Unterricht, durch starken Alltagsbezug chemischer Sachverhalte aus. Die SchülerInnen können sich in vielen Schülerexperimenten selbstständig beobachten und chemische Zusammenhänge erschließen. Optimale Voraussetzungen sind hochmotivierte junge KollegInnen und eine sehr gut ausgestattete Sammlung mit raumbezogenen Experimentiersets für Schülergruppen. Die daraus resultierende hohe Schülermotivation wird weitergeführt in der betreuten Teilnahme an Wettbewerben, wie „Chemie entdecken“ und „Chemie-Olympiade“.

Schon früh versuchen wir die 5er und 6er Schüler durch die Einstein-AG für die Chemie zu begeistern. Bei uns wird der Chemieunterricht durchgängig ab der Klasse 7 unterrichtet.

In der Oberstufe kooperieren wir mit der Fachhochschule in Rheinbach zu verschiedenen Themengebieten, wie z.B. Analytik mit der Massenspektroskopie, NMR oder Chromatographie.

Weitere Highlights stellen die Exkursionen da, die wir z.B. in der Klasse 7 (Klärwerk-Begehung) als auch in der Oberstufe (z.B. Deutsches Museum, Bayer, Siegwerk Druckfarben AG) anbieten.

Als ZdI-Schule nehmen wir an Projekttagen teil, d.h. wir kooperieren mit benachbarten Schulen auch anderer Schulformen, um interessierte Schüler an Alltagsthemen wie „Boden und Gewässer“, „Wind und Wetter“ heranzuführen.

Schulkleidung des SGR hier online bestellen