Als neuer stellvertretender Schulleiter am SGR möchte ich mich heute bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Ralf de Boer und ich komme ursprünglich aus Oldenburg, wo ich aufgewachsen bin und Englisch, Sport und Deutsch als Fremdsprache studiert habe. Schon als Kind faszinierten mich Fremdsprachen, so dass ich neben meinem Schulenglisch und –französisch schon früh Spanisch lernte, um später einmal die spanischsprachige Welt zu erkunden. Meinen Traum von Südamerika verwirklichte ich dann in mehreren langjährigen Aufenthalten in Argentinien, Bolivien, Ecuador und zuletzt Costa Rica, unterbrochen immer wieder von mehrjährigen Abschnitten in Deutschland (Studienrat in Hagen, stellvertretender Schulleiter in Bonn).

An den verschiedenen Standortenim Ausland unterrichtete ich an Deutschen Begegnungsschulen und war lange Zeit Fachleiter für Deutsch als Fremdsprache. Nicht nur beruflich, sondern auch privat war die Zeit in Lateinamerika sehr spannend und prägend, denn in Ecuador lernte ich meine Frau kennen. Mit unseren zwei Kindern leben wir jetzt in Bonn. In meiner Freizeit liebe ich es in Ruhe lesen zu können, ich schwimme und tanze gern und interessiere mich besonders für fremde Länder und Kulturen. Erst vor wenigen Wochen nahm ich meine Arbeit am SGR auf, doch ich kann schon jetzt sagen: die Entscheidung war richtig. Die nette Atmosphäre und die gute Zusammenarbeit an der Schule erleichtern die Einarbeitung erheblich. Hinzu kommt die gute Lage und Ausstattung der Schule. All diese Faktoren tragen dazu bei, dass ich mich sehr freue einerseits am SGR zu unterrichten und andererseits die Schule im Schulleitungsteam mitgestalten zu können.

Schulkleidung des SGR hier online bestellen