Bereits im dritten Jahr hat der Förderverein (FV) einen Preis ausgelobt für die 5. Klasse mit den meisten Fördervereinsmitgliedern. Nachdem der Preis im letzten Jahr nicht vergeben werden konnte, weil in keiner Klasse die erforderliche Schwelle einer Mitgliederquote von wenigstens 50 Prozent erreicht wurde, konnte der Preis in diesem Jahr gleich zwei Mal vergeben werden: In der 5a und in der 5b hat der Förderverein jeweils 21 neue Mitglieder. Als Anerkennung dafür gab es jetzt für beide Klassen jeweils 100 Euro für die Klassenkasse.

Am 8. November 2017 konnte sich die neu gegründete Basketball-Mannschaft unter Leitung von Moritz Schäfer erstmals im Wettkampf mit anderen Schulmannschaften messen. Dabei überzeugte das Team nicht nur durch seine sportliche Leistung, sondern Dank des Fördervereins auch durch einen starken optischen Auftritt. Gemeinsam mit Ihrem Lehrer hatten die Schüler einen Antrag an den Förderverein gestellt und konnten in schicken, einheitlichen Basketballtrikots antreten.

Mit der Ankunft der Fünftklässler im vergangen Jahr hatte der Förderverein des SGR erstmalig einen Wettbewerb ausgelobt. Der fünften Klasse mit den meisten Fördervereinsmitgliedern winkte ein Preis von 100 Euro für die Klassenkasse. Den Wettbewerb gewann die 5 c mit ganz knappem Vorsprung. Im Rahmen einer Klassenfeier wurde der Preis nun feierlich übergeben.