Nach der gründlichen Vorbereitung in den wöchentlichen Arbeitsgemeinschaften bzw. Blockseminaren von Frau Krieb und Frau Pannen nahmen 26 Schülerinnen und Schüler an der mündlichen und schriftlichen DELF-Prüfung am 27. Januar und am 15. Februar 2018 teil. Herzlichen Glückwunsch an alle DELFIS!

2018 hatten sich französischbegeisterte Schülerinnen und Schüler für die Niveaustufen A1 (Stufe 7), A2 (Stufen 8 und 9), B1 (Stufen 10 und 11) und B2 (Stufen 11 und 12) angemeldet und vorbereitet. Die schriftliche Prüfung fand wie üblich am SGR selbst statt. Für die mündliche Prüfung fuhren wir an das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium (EMA) in Bonn, wo die Prüflinge ihre Sprachkenntnisse im Gespräch mit Französinnen und Franzosen unter Beweis stellten.

Interessierte Schülerinnen und Schüler für die DELF-Prüfungen 2019 melden sich bitte bei Frau Pannen.

 

 

 

 

 

 

 

Seit 2009 haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein französisches Sprachdiplom zu erwerben: Das Fremdsprachenzertifikat DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) beinhaltet die vier Prüfungsstufen A1, A2, B1 und B2, welche dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR) entsprechen. Die Prüfungen zu den einzelnen Prüfungsstufen können jeweils unabhängig voneinander abgelegt werden.

Durch diese Zusatzqualifikation können Schülerinnen und Schüler ihre persönliche Sprachkompetenz nachweisen, beispielsweise bei Bewerbungen für Praktika oder Ferienjobs. Zudem ermöglicht das Niveau B2 den Absolventen, an einer französischen Universität zu studieren, ohne dass eine weitere Sprachprüfung abgelegt werden muss.

In jedem Schuljahr bieten unsere Französischlehrerinnen und Französischlehrer Vorbereitungskurse für die unterschiedlichen Niveaus von Klasse 7 – 12 an. Die schriftliche zentral gesteuerte Abschlussprüfung findet in der Regel im Januar im SGR statt; die mündliche Prüfung wird meist im Februar im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bonn abgelegt. 

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen jeweils nach den Herbstferien. Interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 setzen sich bitte mit Frau Pannen in Verbindung.