Von Elke Brumm und Jörg Klein nach dem gleichnamigen Roman von Jane Austen

27.06./28.06.2018: Der Literaturkurs der Jgst. 11 des Städtischen Gymnasiums Rheinbach präsentiert „Stolz und Vorurteil“ von Elke Brumm und Jörg Klein nach dem gleichnamigen Roman von Jane Austen

Stadttheater Rheinbach, Königsberger Str. 29, Beginn: 19.30 Uhr. Einlass: 19.00 Uhr

Eintritt: 3,- € für Jugendliche; 5,- € für Erwachsene. 

Inhalt:

Hertfordshire, England, zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Das Ehepaar Bennet hat fünf Töchter und ein Problem: Ihr Landsitz kann aufgrund einer Nachlassklausel nur in männlicher Linie vererbt werden. Mrs. Bennet hat es sich daher zur Lebensaufgabe gemacht, ihre Töchter möglichst schnell unter die Haube zu bringen, damit sie auch nach dem Tod ihres Vaters noch ein standesgemäßes Dach über dem Kopf haben werden – kein leichtes Unterfangen, denn der Heiratsmarkt des ländlichen Örtchens ist heiß umkämpft.

„Am Morgen prasselte der Regen auf die Fensterscheiben, da wollte ich fast wieder die Decke über den Kopf ziehen….“, erinnert sich Sportlehrerin Julia Lohrmann vom Städt. Gymnasium an ihre gedrückte Stimmung vor dem 18. Bonn-Marathon am Sonntagmorgen. „Doch dann brach pünktlich zum Startschuss der Himmel auf und es herrschte perfektes Laufwetter.“  So liefen bei  klarem Himmel unter Jubel und begeisterten Anfeuerungsrufen der zahlreichen Zuschauer sieben hochmotivierte Schüler und vier Lehrkräfte des SGR beim Schulmarathon mit und hatten großen Spaß dabei: „Am Rand standen Trommelgruppen und Kinder hielten uns ihre riesigen Abklatschhände aus Plastik hin, die wir dann natürlich auch abgeklatscht haben. Die Stimmung war echt krass“, berichtet Malte (Klasse 5) lachend, er hat gerade in seiner Staffel 5 km absolviert.

Wie angekündigt findet in diesem Jahr eine Erprobung der Verwendung digitaler Kopien der Schulbücher statt. Nicht nur, um die Bücher zu schonen, sondern besonders, um die Rücken der Schülerinnen und Schüler zu entlasten, hat sich die AG Medien in enger Zusammenarbeit mit Herrn Ramakers (Vielen Dank!) dieser Thematik angenommen und für viele Titel entsprechende Codes bestellt. Die Kolleginnen und Kollegen werden die verfügbaren Codes in den Klassen und Kursen an die Schülerinnen und Schüler austeilen. In der Probephase werden hauptsächlich eBooks von Cornelsen und Klett zur Verfügung gestellt. Bei Fragen zu den digitalen Schulbüchern wenden Sie sich gerne an die AG Medien (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Mit dem Abitur in der Tasche entlässt das Städtische Gymnasium Rheinbach seine Abiturientia

12 Jahr haben die Abiturientinnen und Abiturienten der Schule oft glücklich oder traurig, stolz auf gute Noten oder auch einmal  enttäuscht, lachend und manchmal weinend die Schulbank gedrückt, um jetzt herangereift auf Wiedersehen zu sagen. 107 Abiturienten erhielten in einem sehr feierlichen Festakt ihre Abiturzeugnisse; davon erreichten 26 Schüler einen Durchschnitt von 1,0 - 1,8. Einen bilingualen Abschluss können nun 11 Schüler vorweisen und zwei Schülerinnen haben in der Qualifikationsphase das Exzellenzlabel CertiLingua erworben, das in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde. So ist es nicht verwunderlich, dass sich die frischgebackenen Abiturienten nach der feierlichen Messe in der St. Martin Kirche auf dem Schulhof stolz und fröhlich den Fotografen präsentierten und ihre Freude darüber ausdrückten, dass sie nun in wenigen Minuten das Abitur in der Tasche haben werden.