Am Donnerstag, den 19. September 2013 wurde die seit 2010 bestehende Kooperation zwischen dem Städtischen Gymnasium Rheinbach und der Kreissparkasse Köln (Filiale Rheinbach) im Rahmen von KURS für ein weiteres Jahr fortgesetzt.

Hierbei handelt es sich um das "Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen (KURS)" – bei dem Schulen und benachbarte Betriebe als Lernpartner, auf der Basis fester Vereinbarungen zum gegenseitigen Nutzen miteinander kooperieren.

Die Initiative KURS unterstützt Schulen dabei, Wirtschaft am konkreten Beispiel eines Partnerunternehmens für Schülerinnen und Schüler anschaulich und greifbar zu machen. Gleichzeitig ist KURS ein Programm zur Stärkung der Wirtschaft vor Ort. Unternehmen präsentieren sich als Arbeitgeber und „gute Nachbarn“. Schulen und Betriebe werden durch geschulte Koordinatorinnen und Koordinatoren beim Aufbau der Partnerschaften unterstützt und in der Zusammenarbeit begleitet. Träger von KURS sind neben den beteiligten Schulen und Unternehmen die Bezirksregierung Köln und die regionalen Industrie- und Handelskammern.

Folgende Veranstaltungen sind in diesem Kontext für das Schuljahr 2013/2014 vorgesehen:

Nr.ThemaFachJgst.
1 Umgang mit Geld Politik 7
2 Aktien und Börse Sozialwissenschaften 10
3 Betriebserkundungen/Berufsbild
Bankkauffrau/Bankkaufmann
fächerübergreifend 9
4 Betriebspraktikum fächerübergreifend 10
5 Assessmentcenter fächerübergreifend 12
6 Börsenspiel fächerübergreifend 10 - 12

An der Fortschreibung der von allen Beteiligten als sehr positiv evaluierten Kooperation nahmen teil: Frau Becker (Kreissparkasse Rheinbach), Frau Jäger (KURS Basisbüro) und Herr Neeb (KURS-Koordinator am Städtischen Gymnasium Rheinbach).